Über mich

Dr. Imme Witzel

  • Gründerin und Geschäftsführerin, [witzel konzepte]
  • Berufsbegleitende interdisziplinäre Promotion (Dr. rer. pol.) in Wirtschaftsethik an der Technischen Universität München zu unternehmerischer Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility und Stakeholderkommunikation
  • Referentin für internationale Geschäfts­kontakte und interkulturelles Management, Universität Hamburg
  • M. A. Amerikanistik und Hispanistik an der Universität Hamburg und an der Universidad Complutense de Madrid, Spanien

Ich habe mehr als fünfzehn Jahre Berufs­erfahrung in Wirtschaft (unter anderem in den Bereichen Strategische Unternehmens­beratung, Marketing, PR, Kommunikation sowie Alumni Relations), in der Forschung sowie im Wissenschafts­management. Ich habe in leitender Position einen Triple-Crown-Akkreditierungs­prozess und herausfordernde Organisations­entwicklungsprojekte an einer Exzellenz­universität mitgestaltet.

Meine Umwelt konstruktiv zu gestalten und Organisationen und Menschen in ihrer Entwicklung zu begleiten, begeistert mich. Ich bin Trainerin und Beraterin aus Überzeugung und meine Leidenschaft ist es, Menschen dabei unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Ich bin eine Gestalterin und eine Brückenbauerin zwischen Wirtschaft und Wissenschaft und habe beide Bereiche wirkungsvoll in ihrer Entwicklung unterstützt. Mein Ziel ist es, Innovation und Kreativität zu fördern, indem ich unternehmerisches Denken und Handeln in Organisationen stärke.

Ich bin eine überzeugte Vertreterin der Nachhaltigkeit und unter­stütze Unternehmen dabei, Corporate Social Responsibility-Strategien zu konzeptionieren und umzusetzen. Universitäten und Forschungs­einrichtungen helfe ich ebenfalls dabei, nachhaltige Strategien in ihre Organisationen zu integrieren.

Meine interkulturelle Expertise, meine Kommunikationsfähigkeit und meine interdisziplinäre Forschungspraxis ermöglichen es mir, nachhaltige Veränderungen und Wandel in interna­tionalen Organisationen wirkungsvoll mitzugestalten.

Gesellschaftliches Engagement ist mir wichtig. Daher bin ich ehrenamtlich in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen aktiv.